A. A. Lopuhinu (12 September 1840 g. Von Pjatigorsk nach Moskau)

Pjatigorsk, September 1840 Jahr.
Mein lieber Aljoscha.
Ich bin mir sicher, Sie bekam meine Briefe, Ich schrieb dir aus dem aktuellen Kader in Tschetschenien, aber auch zuversichtlich, dass Sie mir nicht antworten, denn ich habe über Sie nicht schriftlich hören. pozhalusta, seien Sie nicht faul: Sie können sich nicht vorstellen, wie die schweren Gedanken, dass die Freunde, die wir vergessen. Da ich im Kaukasus, Ich habe keine Briefe von jedermann empfangen, sogar zu Hause aus Ich habe die Nachricht nicht. Kann sein, sie verschwinden, denn ich war auf der Website nicht überall, und ich schwankte die ganze Zeit in den Bergen mit einer Gruppe von. Wir hatten jeden Tag zu tun, und ein ziemlich heiß, die dauerte 6 stundenlang. Wir hatten nur 2 000 Infanterie, und sie zu 6 tausend, die ganze Zeit mit Bajonetten kämpfen. wir verlassen 30 Offiziere und 300 gewöhnlich, und ihre 600 Körper blieb an Ort und Stelle, – кажется хорошо! – вообрази себе, dass in der Schlucht, was es hat Spaß gemacht, Stunde nach dem Fall hat riecht Blut. Wann sehen wir uns, Ich werde Ihnen sagen, die Details sind sehr interessant, – только бог знает, Wann sehen wir uns. Ich habe jetzt fast vollständig aus der Nahrung und Wasser wieder in den Kader nach Tschetschenien zurückgewonnen. Wenn Sie mir schreiben, hier Adresse: an der kaukasischen Linie, im aktuellen Kader, Generalleutnant Galofeeva, die linke Flanke. Я здесь проведу до конца ноября, und dann weiß ich nicht,, Ich gehe, wohin - in Stavropol, das Schwarze Meer oder in Tiflis. Ich bekam einen Geschmack von Krieg und zuversichtlich, diese Person, die auf die starken Gefühle der Bank verwendet wird,, es gibt nur wenige Freuden, das wäre nicht haben schien süßlich. Nur die langweilige, entweder so heiß, das konnte kaum gehen, entweder so kalt, dass Schauer schleicht, oder es gibt nichts zu, oder kein Geld, – именно что со мною теперь. Ich hatte alle ausgegeben, und aus dem Hause nicht senden. Weiß nicht, warum meine Großmutter ein einzelner Buchstabe. Weiß nicht, wo ist sie, im Dorf oder in St. Petersburg. schreiben, pozhalusta, Haben Sie sie in Moskau gesehen. Kuss behandeln mich Varvara Alexandrowna und Abschied. Seien Sie gesund und glücklich.
Ihre Lermontov.

umseitig:
Seine Exzellenz Alexei Alexandrowitsch Sehr geehrter Herr Lopuchin. In Moskau Molchanovka, in Ihren eigenen vier Wänden, in der Pfarrei St. Nikolaus für die Erscheinung.

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Michail Lermontow
Einen Kommentar hinzufügen