Held unserer Zeit

Vorwort

In jedem Buch des Vorwortes ist die erste und zugleich das letzte, was; Es erklärt den Zweck oder Werke, oder Rechtfertigung und die Reaktion auf Kritik. Aber in der Regel die Leser über moralischen Zweck nicht kümmern und Angriffe zu protokollieren, und weil sie nicht lesen Vorreden. schade, es ist so, besonders wir. Unser Publikum so jung und naiv, er verstand kein Fabel, wenn am Ende ist es nicht moralisierend. Sie ahnte nicht den Witz, keinen Sinn für Ironie; es einfach schlecht erzogen. Sie weiß nicht,, in einer anständigen Gesellschaft und ein anständiges Buch explizit Fluchen nicht stattfinden kann; dass moderne Bildung hat eine Waffe schärfer erfunden, fast unsichtbar, und noch tödlich, die, unter der Kleidung Schmeichelei, Es verursacht einen unwiderstehlichen und sicheren Hit. Unser Publikum ist ähnlich der Provinz, die, ein Gespräch zwischen zwei Diplomaten belauscht, Zugehörigkeit zu den feindlichen yards, Ich würde bleiben zuversichtlich, dass jeder von ihnen seine Regierung zugunsten der gegenseitigen täuschen, zärtlichsten Freundschaft.
Dieses Buch erlebte eine neuere unglückliche Gutgläubigkeit mancher Leser und sogar Zeitschriften auf die wörtliche Bedeutung der Worte. Andere schlecht beleidigt, kein Scherz, dass sie als ein Beispiel für eine solche unmoralische Person setzen, als Held unserer Zeit; andere sind sehr subtil Ankündigung, dass der Autor sein Porträt und Porträts seiner Freunde gemalt ... alt und erbärmlich Witz! aber, offensichtlich, Auch Russland wird erstellt von, dass alles in ihr aktualisiert, ausgenommen solche Absurditäten. Die Magie der Märchen können wir entkommen kaum den Vorwurf der versuchten Körperverletzung!
Held unserer Zeit, meine lieben Herren, nur, Porträt, aber nicht eine einzelne Person: dieses Porträt, bestehend aus den Lastern unserer ganzen Generation, die volle Entfaltung ihrer. Sie sagen mir wieder, diese Person möglicherweise nicht so Duren, und ich werde Ihnen sagen,, dass, wenn Sie in der Möglichkeit der Existenz aller tragischen und romantischen Schurken geglaubt, warum glauben Sie nicht in der Realität der Pechorin? Wenn Sie bewunderten Fiktionen viel mehr schrecklich und hässlich, warum ist das Zeichen, auch als Fiktion, Es findet man nicht um Gnade? Oh, nicht, weil es, dass es mehr Wahrheit, als würden Sie wollen?..
Sie sagen,, dass die Moral davon nicht gewinnt? Entschuldigung. Hübsche Menschen gefüttert Süßigkeiten; sie von diesem verdorbenen Magen: notwendig bittere Medizin, ätzende Wahrheiten. Aber glaube nicht,, jedoch, danach, an den Autor dieses Buches war immer stolz Traum eines Reformers der menschlichen Laster. Gott es werde diese Ignoranz zu befreien! Er war einfach nur Spaß einen modernen Menschen zu zeichnen, wie er es versteht, und, zu ihm, und Ihr Unglück, Zu oft traf ich. wird bestellen, dass die Krankheit aufgeführt, und wie sie zu heilen - es ist so Gott weiß!

Teil Eins

Bella

Ich fuhr auf der Liege von Tiflis. Alle meine Gepäckwagen bestand aus einem kleinen Koffer, das war halb voll Reisenotizen über Georgia. dáDie meisten von denen,, Zum Glück für Sie, verloren, und Koffer, mit anderen Dingen, für mich zum Glück, Er blieb intakt.
Oh, begann die Sonne hinter einem Schneekante zu verbergen, als ich eintrat, das Tal Koyshaurskuyu. Ossetischen-cabby fuhr unermüdlich Pferde, in die Nacht, um aufzuholen den Berg Koyshaurskuyu zu klettern, und in allen Obertongesang Lieder. Nice place, dieses Tal! Von allen Seiten des Berges unnahbar, rötliche Felsen, mit grünem Efeu hing und mit Klumpen von Platanen gekrönt, gelbe Klippen, gestreifte Auswaschungen, und es gibt himmelhohen goldenen Fransen von Schnee, und unter Aragva, umarmen andere namenlos Fluss, laut Bruch von Schwarz frei, voller Düsternis der Schlucht, Dehnungen und funkelt mit Silberfaden, seine Schlangenbeschuppung.
Als er erreichte den Fuß des Mount Koyshaurskoy, Wir hielten an einer Taverne. Es drängten sich laut Score von Georgiern und Bergsteiger; In der Nähe Kamelkarawane angehalten für die Nacht. Ich hatte einen Stier mieten, meinen Wagen auf diesem verdammten Berg ziehen, denn es war bereits Herbst und Schneeregen, - und dieser Berg hat eine Länge von etwa zwei Meilen.
Nichts zu tun, Ich stellte sechs Ochsen und mehrere Osseten. Einer von ihnen gehisst sich auf den Schultern von meinem Koffer, andere begannen die Bullen fast ein Schrei zu helfen.
Hinter meinem Wagen geschleppt Vier Stiere andere, Materie-nüchtern, obwohl, dass es sich an die Spitze Verlierer up. Diese Tatsache hat mich überrascht. Hinter ihr war ihr Chef, Rauchen von einem kleinen Rohr Kabardian, fashioned in Silber. Es war der Offizier sertuk ohne Epauletten und eine zottige Tscherkessen Kappe. Er schien 50 Jahre; dunkler Teint seiner Show, dass sie schon lange mit der Transcaucasian Sonne vertraut, und vorzeitiges Ergrauen Schnurrbart abgestimmt sein Gang stark und flotten Geist. Ich ging zu ihm und verbeugte; Er antwortete leise zu mir auf dem Bogen und legte eine riesige Rauchwolke.
- Sie und ich Reisen, es scheint?
ist er, leise, Er verbeugte sich wieder.
- Sie werden wahr in Stavropol?
- Also mit genau ... mit den offiziellen Sachen.
- Say, bitte, warum ist es, dass Ihre vier Stier schweren Lkw ziehen einen Witz, und meine leeren sechs Tiere kaum motivieren die diese Osseten mit?
Er lächelte verschmitzt und viel sah mich.
- Sie haben Recht, vor kurzem im Kaukasus?
- Von Jahr, - Ich antwortete.
Er lächelte ein zweites Mal.
- Und was?
- Ja, so mit! Terrible Tier, diese Asiaten! Sie denken, sie helfen, dass Schrei? Der Teufel wird sie zerlegen, sie rufen? Bulls sie irgendwie verstehen; mindestens zwanzig spannte, so, wenn sie schreien in ihren eigenen Weg, Bulls bewegen sich immer noch nicht ... Schreckliche Cheats! Was nehmen Sie mit ihnen?.. Wie das Geld, um die Verabschiedung zu kämpfen ... für Betrug verdorben: sehen, sie sind Sie für Wodka berechnet wird. Oh, ich kenne sie, Ich halte nicht.
- Haben Sie schon hier dienen?
- Ja, Ich war wirklich hier unter Aleksei Petrovich,1 - er beantwortet, nehmen ein würdiges Luft. - Als er auf der Linie,2 Ich war ein Leutnant, - fügte er hinzu,, - und wenn sie erhielt zwei Aufträge für die Fälle gegen die Highlanders.
- Und jetzt Sie?..
- wird nun die dritte Zeile Bataillon betrachtet. Und Sie, wenn ich fragen darf?..
Ich sagte ihm,.
Das Gespräch kam zu einem Ende dieses, und wir weiterhin schweigend nebeneinander gehen. Auf dem Gipfel des Berges fanden wir Schnee. Sun zakatilos', und Nacht Tag ohne Pause, wie es geschieht in der Regel im Süden; aber dank der Ebbe Schnee könnten wir leicht die Straße unterscheiden, die stiegen noch den Hügel, obwohl es nicht so cool. Ich sagte ihr, den Koffer in den Wagen zu setzen, ersetzen Stiere und Pferde zum letzten Mal sah hinunter in das Tal, - aber ein dichter Nebel, wogenden Wellen der Kehlen, Sie bedeckte sie völlig, und kein Ton nicht erreichen von dort in unsere Ohren. Osseten laut umringt mich und verlangten Wodka; aber der Kapitän so drohend auf sie rief, sie plötzlich floh.
- Es Art von Menschen, - sagte er,: - und Brot auf Russisch kann nicht genannt werden, und ich lernte: „Offizier, einen Tipp geben!„Oh, ich würde besser Tataren: auch solche, nicht trinken ...
Die Station war noch eine Meile. Alles war still, so ruhig, dass das Summen einer Mücke konnte seinen Flug folgen. Linke geschwärzt tiefe Schlucht, hinter ihm und vor uns einen dunkelblauen Berggipfel, entkernte Falten, mit Schichten von Schnee bedeckt, wurden in einem blassen Himmel gemalt, behält noch den letzten Schimmer der Dämmerung. Die dunklen Himmel begann Sterne flackern, und seltsam, Mir schien es, sie sind viel höher, als wir im Norden haben. Auf beiden Seiten der Straße ragte nackt, schwarze Steine; hier und da aus dem Schnee Büsche lugen, aber keiner der trockenen Blatt hatte sich nicht bewegt, und es hat Spaß gemacht, dass Schnauben müde Post Tripel unter den Toten Schlaf der Natur zu hören und zu uneben Jingle Bell Russian.
- Morgen wird es schönes Wetter sein, - Ich sagte,. Kapitän antwortete ein Wort nicht und zeigte den Finger auf mich auf einem hohen Berg, direkt steigt vor uns.
- Was ist das? - Ich fragte.
- Mount Hood.
- Nun, was?
- Look, beide geraucht.
in der Tat, Mount Hood geraucht; auf den Seiten ihrer kriechen Licht Strähnen von Wolken, und an der Spitze lag eine schwarze Wolke, so schwarz, dass die dunklen Himmel schien es vor Ort.
Wir haben bereits Poststation unterschieden, Dach umliegenden Hütten, und vor uns blitzten Lichter Privetnoye, wenn ich roch feucht, Kalter Wind, Schlucht summte, und ging zu dem kleinen regen. Ich hatte kaum Zeit, einen Mantel zu werfen, beide warf Schnee. Ich schaute mit Ehrfurcht vor dem Kapitän ...
- Wir werden die Nacht verbringen müssen hier, - sagte er mit Ärger: - in einem Schneesturm über die Berge bewegen sich nicht in. Was? L waren Erdrutsche am Kreuz? - fragte er ein Taxi.
- Es war, Herr, - posted-carter Osseten: - eine Menge hängen, viele.
Aus Mangel an Raum auf der Station für das Bestehen, Wir haben die Nacht in einer verrauchten Hütte. Ich lud seine Begleiter mit einem Glas Tee zu trinken, Für mich war es ein gusseisernen Kessel - nur Freude auf meinen Reisen durch den Kaukasus.
Hut wurde eine Seite an den Felsen geklebt; drei rutschig, nasse Stufen führten zu ihrer Tür nach oben. Ich habe tastete und stolperte über eine Kuh (Scheune, ersetzen diese Leute menial). Ich wusste nicht, wohin sie gehen: dann Schafe blöken, gibt es Murren Hund. zum Glück, beiseite geflasht Dämmerlicht und half mir eine andere Öffnung wie eine Tür finden. Dann öffnete ich das Bild ganz unterhaltsam: breite Hütte, dessen Dach auf zwei Säulen ruhte rußigen, Es war voll von Menschen,. In der Mitte der Flamme knisterte, ausgebreitet auf dem Boden, und Rauch, Wind von der Öffnung in dem Dach ausgetrieben zurück, Ich streckte um eine dicke Ummantelung, dass ich konnte nicht sehen; das Feuer saßen zwei alte Frauen, viele Kinder und ein mageres Georgian, alle zerfetzt. Nichts zu tun, wir wurden durch das Feuer geschützt, Wir zündeten unsere Pfeifen, und bald der Kessel zischte freundlich.
- Miserable Menschen! - Ich sagte der Stabshauptmann, anzeigt, unsere schmutzigen Gastgeber, die bei uns in einer gewissen Verblüffung leise sah.
- Preglupy Menschen, - er beantwortet. - Würden Sie es glauben,, nichts tun, keine Ausbildung nicht in der Lage! Oh, zumindest unsere Kabardiner Tschetschenen oder gar Räuber, Schindel, aber verzweifelt Baska, und diese Waffen, und es gibt keine Jagd: anständiger Dolch auf entweder nicht sehen. Oh wirklich Osseten!
- Und Sie haben lange in Tschetschenien?
- Ja, Ich stand dort seit zehn Jahren in einer Festung mit rotoyu, der Stein Brod,3 wissen?
- Heard.
- Hier, батюшка, störte uns diese Schläger; jetzt, Gott sei Dank, smirnee, und es passiert, hundert Schritt fährt die Welle, schon irgendwo haarigen Teufel sitzt und Uhren: nur gaffen, dass und Look - eine Schlinge um den Hals, eine Kugel in den Nacken. Ein gut gemacht!..
- A, Tee, viele von Ihnen waren abenteuerlich? - Ich sagte,, angespornt durch Neugier.
- da keine ist! Manchmal ...
Dann begann er links Schnurrbart zupfen, Er senkte den Kopf und überlegte,. Ich mag die Angst aus ihm etwas istoriyku - wünschen, charakteristisch für all die Reisen und die Aufnahme Menschen. Inzwischen reiften Tee, Ich zog aus dem Koffer, zwei Wander Tasse, Er goss und stellte eine vor ihm. Er nahm einen Schluck und sagte, wie zu sich selbst,: «Gehen Sie auf, passiert ist!„Es gab mir einen Ausruf der großen Erwartungen. Ich weiß, alt Kaukasiern gerne reden, porasskazat; sie sind so gelingen selten: weitere fünf Jahre im Wert von irgendwo in der Wildnis mit einem Unternehmen, und die ganzen fünf Jahre, sagt er niemanden hallo (weil der Feldwebel sagt Guten Morgen). Und es wäre, darüber zu sprechen: Menschen rund um den Wild, neugierig, tägliche Gefahr, Fälle sind wunderbar, und dann unweigerlich leid, dass wir so wenig geschrieben.
- Möchten Sie etwas Rum podbavit gefallen? - sagte ich zu meinem Begleiter: - Ich habe eine weiße Tifliser; ist jetzt kalt.
- Nein, mit, und danke, Ich trinke nicht.
- Mit so?
- Oh. Ich gab mir einen Fluch. Als ich ein Leutnant, Zeit, wissen, wir werden von gut aufeinander weit sein, und in der Nacht mache ich Mühe; so gingen wir beschwipst Frunt, Ja, und wir haben, Alexei Petrovich gelernt: Gott bewahre, er war wütend! Ein wenig nicht zu verfolgen. es genau, Ein anderes Mal, ein ganzes Jahr Leben, niemand kann sehen,, Aber wie können wir sogar Wodka - propadshy Mann.
Als er dies hörte, Ich verlor fast Hoffnung.
- Warum aber Tscherkessen, - fährt er fort: - wie betrunken buzy4 bei einer Hochzeit oder eine Beerdigung zu erhalten, und ich ging Einschlag. Ich gerade noch Füße bitte machen, und andere friedlich ińInsel Prinz war gostyah.5
- Wie ist das passiert?
- Hier (Er füllte seine Pfeife, Ich angezogen und begann zu erzählen), - vot sehen, Ich stand dann in der Festung über den Terek mit einem Unternehmen - es wird bald 5 Jahre. Zeit, Herbst, Transport kam mit Proviant; Er war Offizier in dem Transport, ein junger Mann von fünfundzwanzig. Er kam zu mir in voller Uniform und kündigte, dass ihm gesagt wurde, in meinem Schloss zu bleiben. Er war so dünn,, Belenky, es war eine brandneue Uniform, Ich vermutete sofort, dass er im Kaukasus war, haben wir vor kurzem. „Du hast Recht, - Ich habe ihn gefragt,: - zog hier aus Russland?"-" Just, Herr Kapitän ", - er beantwortet. Ich nahm seine Hand und sagte:: "Sehr froh, sehr froh. Sie werden ein wenig langweilig, Nun, ja wir werden in einer freundlichen Art und Weise leben. dass, bitte, rufen Sie mich an Maxim Maximytsch, und bitte - was diese lange Form? Komm zu mir, immer trägt eine Kappe ". Er nahm eine Wohnung, und er wohnte in einer Festung.
- Wie war sein Name? - fragte ich Maxim Maximytsch.
- Sein Name ist ... Grigorij Alexandrowitsch Pechorin. Glorious war klein, Ich versichere Ihnen,; Nur ein wenig seltsam. Immerhin, zum Beispiel, im regen, in der Kälte, den ganzen Tag auf der Jagd, alle mit kaltem eingeklemmt werden, ustanut, - und es ist nichts. Und der andere sitzt gerade in seinem Zimmer, Wind pahnot, versichert, so kalt; Auslöser hämmern, er wird schütteln und erbleichen; und als ich ging allein auf den Eber; passiert ist, stundenlang erhalten Sie können kein Wort, aber manchmal auch, wenn er beginnt zu sprechen, so nadorvesh Bäuche vor Lachen. Ja, mit, groß war seltsam, und muss ein reicher Mann sein: wie hatte er verschiedene teure Spielereien!..
- Eine lange Zeit er mit dir gelebt? - wieder fragte ich.
- Ja zum Jahr. Nun Ja, aber ich erinnerte mich in diesem Jahr; Er hat mir die Mühe gemacht, nicht, ob die Menschen sich erinnern! Schließlich gibt, richtig, Art von Menschen, die geboren wurde, das sollte mit ihnen verschiedenen außergewöhnlichen Dingen passieren.
- Ungewöhnliche? - rief ich mit Neugier Ansichten, Gießen seinen Tee.
- Aber ich werde Ihnen sagen,. Sechs Meilen von der Burg lebten in einem ruhigeńund Prinz. sein Sohn, ein Junge von etwa fünfzehn, Ich habe in die Gewohnheit, zu uns zu fahren. Jeden Tag etwas passiert, um es, zum anderen; und sicherlich haben wir es mit Grigory verdorben. Und was war der Schläger, agil auf, was Sie wollen: ob die Kappe auf vollen Galopp erhöhen, davon, ob eine Waffe schießen. Eine Sache war es falsch: schrecklich lieb war das Geld. Zeit, für ein Lachen, Grigori versprach ihm einen Dukaten zu geben, wenn er stiehlt seine beste Ziege aus seinem Vater Herden; und was denken Sie? Auf der nächsten Nacht zog ihn an den Hörnern. A, passiert ist, wir necken gefällt, so dass die Augen und Blut gegossen, und jetzt das Messer. „Hey,, Bürger, nicht den Kopf abreißen, - sprach ich mit ihm: - Yaman Ihre Noggin sein!»6
Nachdem er mit dem alten Prinz kommt uns zur Hochzeit rufen: er gab die ältere Tochter verheiratet, und wir waren mit ihm kunaks: so kann man nicht, wissen, verweigern, obwohl er war ein Tartar. abgereist. Im Dorf trafen wir viele Hunde bellen. Frauen, uvidya uns, versteckt; Sie, die konnten wir in seinem Gesicht sehen, Es war nicht so schön. „Ich hatte eine viel bessere Meinung von Tscherkessen“, - sagte zu mir: Grigory. «Trieb», - Ich antwortete, lachen. Ich hatte meinen Verstand.
Princes in der Hütte war schon eine Menge Leute versammelt. Asiaten, wissen, Gewohnheit alle Gegen und Quer laden zur Hochzeit. Wir waren mit allen Ehren und führte zu kunatskuyu begrüßt. ich, aber w, nicht vergessen zu bemerken,, wo unsere Pferde setzen, wissen, für unvorhergesehene Ereignisse.
- Wie haben sie feiern ihre Hochzeit? - fragte ich den Kapitän.
- Ja, in der Regel. Zuerst wird das Mullah liest ihr etwas aus dem Koran, geben jungen und alle ihre Verwandten dann, essen, Getränk Buzu, dann beginnt dzhigitovka, und ist immer etwas Gassenkind, schmierig, die Befleckung, lame nag, abbaut, ulken, lachen ehrlich́ten Unternehmen; dann, wenn smerknetsya, in kunatskoy beginnt, wir sagen,, Ball. Schlechter starichishka einen Drei-Jet klimpert ... vergessen, sowohl in ihrer Sprache ... na ja,, ja wie unsere Balalaika. Mädchen und Jungen sind in zwei Reihen, einen gegen den anderen, Sie klatschen in die Hände und singen. Hier kommt eines des Mädchens und einen Mann in der Mitte, und beginnt, sich singend Verse zu sprechen, schrecklich, und der Rest nahm von einem Chor up. Wir saßen Pechorin Ehrenplatz, und das ist ein kleiner Tochter des Besitzers zu ihm kam, ein Mädchen von sechzehn, und sang ihm ... wie sagt man?Angeborene Kompliment ....
- Und was ist sie sang, erinnern Sie sich??
- Ja, es scheint, so: „Slim, sagen, Unsere junge Reiter, und beschichtet sie mit Silber ausgekleidet, ein junger russischer Offizier schlanker sie, und das Geflecht auf dem Gold. Er ist wie eine Pappel unter ihnen; einfach nicht wachsen, es blüht nicht in unserem Garten ". Pechorin stieg, gebeugt, legt seine Hand auf seine Stirn und Herz, und er bat mich, ihr zu antworten; Ich bin mir sehr wohl bewusst, ihre Sprache, und übersetzt seine Antwort.
Wenn zog sie weg von uns, Dann flüsterte ich Grigori Alexandrowitsch: "Und was, Was ist der?»
- Die Schönheit! - er beantwortet: - und ihr Name? - "Ihr Name Beloyu", - Ich antwortete.
und, es war gut,: hoch, dünn, Augen schwarz, wie ein Berg Gämse, und sah in der Seele. Pechorin in Gedanken habe nicht aus den Augen, und sie sah oft schief an ihn. Nur eben nicht bewundert man Petchorin die hübsche Prinzessin: von der Ecke des Raumes sah ihr beiden anderen Augen, stationär, Feuer. Ich sah und erkannte meine alten Bekannten er Kazbicha.7, wissen, Es war nicht, dass ich ruhig waŕund, nicht, dass ich nicht friedlich́und. Ich vermutete, er hatte viel, obwohl er in keiner Unfug nicht gesehen. manchmal, er brachte uns bei Schafen Festung und verkauft billig, nur nie gehandelt: dass fragt, lassen Sie uns, - auch Schlacht, wird nicht nachgeben. Wir sprachen über ihn, er mag für Kuban mit Abrekov hängen,8 und, die Wahrheit sagen, Becher war er der Räuber: klein, trocken, breit ... und clever etwas, agil etwas war, wie der Teufel. Beshmet immer zerrissen, ein Patch, und Arme aus Silber. Ein Pferd seiner Herrlichkeit in der ganzen Kabardia, - und nur, Dieses Pferd hat nichts Besseres zu erfinden unmöglich. Kein Wunder, beneidete er alle Reiter und nicht nur versuchen, zu stehlen, nur fehlgeschlagen. So wie es jetzt ist sehe ich dieses Pferd: Krähe, Pech, Beine - Slim, und die Augen sind nicht schlechter, als in Bela; und welche Macht! Fahrt zumindest für 50 Meilen; und nur verlassen - wie ein Hund läuft nach dem Host, Stimme kennen es sogar! manchmal, Er hat es nie Krawatten. Oh, dieses Pferd Bandit!..
An diesem Abend war düster Kasbitsch, denn je, und ich bemerkte,, dass unter seinem beshmet tragen Kettenhemd. „Kein Wunder, dass diese E-Mail, - Ich dachte,: - so ist es wahr, dass einige Plotten ".
Stickig in Saclay, und ich ging die Luft aufzufrischen. Nacht ging so in die Berge, und der Nebel begann durch die Schluchten zu wandern.
Ich wähle den Schuppen wickeln, wo unsere Pferde standen, aussehen, wenn sie keine Nahrung, und außerdem Vorsicht schadet nie: Ich habe auch ein schönes Pferd gewesen, und schon gar nicht ein Kabardinisch sah sie zärtlich, sagen: das Axiom, überprüfen Yakshi! 9
Wade entlang des Zaunes, und plötzlich hörte ich Stimmen; eine Stimme, die ich sofort erkannt: es war ein playboy Azamat, Sohn unseres Master; ein anderer sprach weniger und leiser. „Was sie interpretieren? - Ich dachte,: - es geht nicht darum, ob mein Pferd?„Hier setzte ich mich an den Zaun nieder und begann zu hören, versuchen, nicht ein einziges Wort zu verpassen. Manchmal ist der Lärm von Songs und die Stimme sagt, aus der Hütte fliegen, für mich ertrunken interessant zu sprechen.
- Nizza Pferd Sie! - Azamat govorïl: - Wenn ich der Besitzer des Hauses war und eine Herde von dreihundert Stuten, er würde die Hälfte Ihres Pferdes, Kasbitsch!
"UND, Kasbitsch!„- dachte ich und erinnerte mich an das Panzerhemd.
- Ja, - Kasbitsch antwortete nach einer Pause: - in der ganzen Kabardia kein finden. Zeit, - es war über den Terek, - ich Abrekov ging schlagen russische Herde; Wir waren nicht das Glück, und wir waren verstreut, wer wo. Für mich gehetzt vier Kosaken; da hörte ich schreit er für die Ungläubigen, und vor mir war ein dichter Wald. Ich legte mich auf den Sattel, Er vertraute sich Gott, und zum ersten Mal in meinem Leben beleidigt die Pferde Wimpern. Wie ein Vogel tauchte er zwischen den Zweigen; spitze Dornen rissen meine Kleider, trockene Zweige karagacha10 mich im Gesicht getroffen. Mein Pferd über die Stümpfe Springen, Burst Brust Büsche. Es wäre besser, sie am Rande des Waldes zu mir werfen und versteckt sich in den Wäldern zu Fuß, Ja, es war schade, von ihm zu trennen, - und der Prophet belohnt mich. Mehrere Kugeln quietschte über den Kopf; Ich habe schon gehört,, wie die Bereitstellung aufgehoben Kosaken im Zuge eines plötzlichen vor mir geflohen ... tiefes Schlagloch; mein Pferd nachdenklich - und sprang. Zurück seine Hufe wurden vom Ufer im Gegenteil abgeschnitten, und er hing an den Vorderbeinen; Ich ließ die Zügel, und flog in eine Schlucht; sie rettete mein Pferd; er sprang. Die Kosaken sahen alle diese, Nur keiner von ihnen ging nach mir zu suchen: sie sicherlich gedacht, Ich war zu Tode getötet, und ich hörte,, sie stürzte mein Pferd zu fangen. Mein Herz blutete; Ich kroch durch das dichte Gras entlang der Schlucht, - Blick: Wald beendet, einige Kosaken gehen aus ihm in die Lichtung, und jetzt springt direkt zu ihnen meinen Karagöz;11 alle eilte zu ihm mit einem Schrei; lang, lang jagte sie ihn, besonders zweimal ein sehr warf fast seine lasso den Hals; ich zitterte, Er senkte seine Augen und begann zu beten. Wenige Augenblicke später hebe ich sie - und sehen: mein Karagöz Fliegen, wehenden Schwanz, frei wie der Wind, Giaours und weit, einer nach dem anderen Abschnitt der Steppe zu den erschöpften Pferde. Vallejo! Es stimmt, Evangelium Wahrheit! Bis spät in der Nacht saß ich in meinem Gully. plötzlich, was denken Sie, Bürger? In der Dunkelheit Ich höre, verläuft entlang der Ufer der Schlucht Pferd, schnaubt, wiehert und schlägt den Boden mit ihren Hufen; Ich erkannte die Stimme meines Karagöz: es war ihm, mein Freund!.. Seitdem haben wir nicht getrennt.
Und man konnte hören, er schlug mit der Hand über den glatten Hals seines Pferdes, ihm den Namen verschiedener Ausschreibung geben.
- Wenn ich habe eine Herde von tausend Stuten, - sagte Azamat, - Ich würde es Ihnen allen für Ihre Karagöz gegeben haben.
- Yok ,12 Ich will nicht, - antwortete sie gleichmütig Kasbitsch.
- Hören, Kasbitsch, - sprechen, streicheln ihn, Bürger: - du bist ein guter Mann, Sie sind ein tapferer Reiter, und mein Vater hat Angst vor russischen und mich nicht in die Berge lassen; Gib mir dein Pferd, und ich werde alles tun,, was willst du, stehlen Sie meinen Vater besser als sein Gewehr oder Säbel - nur will; und Schwert sein eigentliches gourde:13 Übernehmen Sie die Klinge auf den Arm, sie an den Körper halten würde; wie mail, wie Ihr, überheblich.
Kasbitsch schweigt.
- Das erste Mal, dass ich Ihr Pferd sah, - Azamat prodoljal: - wenn es unter Ihnen Spinnen und Springen, Nüstern, und Silizium Spritzer fliegen aus unter den Hufen, in meinem Kopf etwas Unverständliches zu tun, und seitdem ich müde: auf den besten Pferden meines Vaters sah ich mit Verachtung, es war eine Schande, sie scheint mir, und eine Sehnsucht überkam mich; und, Sehnsucht, Ich saß den ganzen Tag auf einer Klippe, und jede Minute meiner Gedanken war das Pferd Krähen mit seiner anmutigen Gang, mit seinen glatten, gerade wie ein Pfeil Ridge; Er sah mir in die Augen seiner flotten Augen, als ob ein Wort zu sagen,. Ich sterbe, Kasbitsch, wenn Sie es nicht verkaufen! - sagte Azamat mit zitternder Stimme.
ich habe gehört,, er rief: und ich muss Ihnen sagen,, dass Azamat war der Junge preupryamy, und nichts, passiert ist, er hatte keine Tränen vybesh, auch wenn er jünger war und.
Als Reaktion auf seine Tränen hörte er so etwas wie ein Lachen.
- Hören! - sagte sie mit fester Stimme Azamat: - siehe, Ich wage alle. wollen, Ich stehle meine Schwester für Sie? Wie sie tanzt! Wie singen! Ein sticken Gold, Wunder! Es ist nie eine Frau und ein türkischer Sultan war ... Wollen? Warten Sie für mich da morgen Abend, in der Schlucht, wo der Strom läuft: Ich werde mit ihr zu einem nahe gelegenen Dorf gehen durch, - und es ist deins. Wirklich nicht wert Ihr Pferd Bella?
lang, lange Pause Kasbitsch; schließlich, Statt zu antworten,, er schlug ein altes Lied mit leiserer Stimme:14

Bewertung:
( 10 Bewertung, durchschnittlich 4.2 von 5 )
Teile mit deinen Freunden:
Michail Lermontow
Einen Kommentar hinzufügen