übersetzen in:

1

Ich sah mich um den Augenring
Shadow - Schlaflosigkeit.
Ich flocht meine Schlaflosigkeit Auge
Schatten Krone.

To-bereits! in nocham
Bete nicht - Idole!
Ich verraten Ihr Geheimnis,
Polytheisten.

Nicht - you - Tag,
Sunfire!

Ein paar meiner Ringe
Bären, blednolikaya!
Rief - und entstanden
Schatten Krone.

Malo - me - Aufruf?
Malo - mit mir - schlafend?

Sie liegen, Licht Gesicht.
Menschen anbeten.
Da Sie ctec
ich, Schlaflosigkeit:

- Sleep, erleichtert,
sleeps, ausgezeichnet,
sleeps, bekrönt,
Frau.

To - Schlaf - leichter,
Weil - Sie - Singers:

- Sleep, erblicken
unruhig!

sleeps, Perle,
sleeps, schlaflos.

Und wer schrieb entweder Buchstaben,
Und wem schwor wir Ihnen keine ...
Der Schlaf selbst.

das getrennt
unzertrennlich.
Das aus den Händen ausgegeben von
Ihre ruchenki.
Hier sind Sie otmuchilas,
Schatz Martyr.

Schlaf - Urlaub,
Alle schlafen.
Corona - gefilmt.

8 April 1916

2

Hände der Liebe
Kuss, und die Liebe
Namen verteilen,
Und doch - offen zu legen
Türen!
- breit - in der dunklen Nacht!

Greifkopf,
hören, als Grab Schritt
irgendwo erleichtert,
Während der Wind schüttelt
schläfrig, schlaflos
Holz.

Bruder, Nacht!
Irgendwo laufen Tasten,
Wenn Schlaf - wegbleiben.
schlafen fast.
Irgendwo in der Nacht
Mann ertrinkt.

27 Mai 1916

3

In der großen Stadt meines - Nacht.
Von schläfrig nach Hause gehen - weg.
Und die Leute denken: Frau, Tochter, -
Und ich erinnere mich an eine: Nacht.

Wind Juli fegt mich - den Weg,
Und irgendwo in der Musikbox - ein wenig.
Bruder, jetzt der Wind vor der Morgendämmerung - Schlag
Durch die dünnen Wände der Brust - die Brust.

Es gibt einen Schwarzpappel, und im Fenster - Licht,
Und fordert den Turm, und in seiner Hand - die Farbe,
Und dieser Schritt - niemand - nach,
Und dieser Schatten hier, und ich - nein.

Lights - wie Stränge von Gold Perlen,
Nacht Blatt in den Mund - der Geschmack.
Frei von den täglichen Beziehungen,
Freunde, erhalten, Ich Sie - snyus.

17 Juli 1916
Moskau

4

Nachdem über Nacht unruhig Körper schwächt,
Süß und wird nicht ihre, - niemand ist.
Die langsamen Venen zanyvayut noch boom -
Und die Leute lächeln, Serafim.

Nach einer schlaflosen Nacht schlaffen Hand
Und tief indifferent und Feind und Freund.
Ein ganzer Regenbogen - jedes zufällige Geräusche,
Und in der Kälte plötzlich riecht Florenz.

aufhellen sanft die Lippen, und Schatten Gildin
In der Nähe der eingesunkenen Augen. Dies ist die Nacht beleuchtet
Dieses helle Gesicht, - und aus der dunklen Nacht
Nur ein dunkel bei uns - Augen.

19 Juli 1916

5

Heute bin ich Gast im Himmel
In Ihrem Land.
Ich sah Wälder Schlaflosigkeit
Und der Traum von Feldern.

Irgendwo in der Nacht ein Hufeisen
Gras sprengten.
Er seufzte schwer Kuh
In einem verschlafenen Scheune.

Ich werde Ihnen leider sagen,,
Mit all der Zärtlichkeit,
Auf Gänsehüter
Und Gänse schlafen.

Hände wurden in pesey Wolle ertrunken,
Hund war - sed.
dann, bis sechs,
Dämmerung begann.

20 Juli 1916

6

Heute Abend bin ich in der Nacht allein -
schlaflos, bezdomnaya Maulbeere! -
Heute Abend habe die Schlüssel
nur von allen Toren der Hauptstadt!

Schlaflosigkeit schob mich in der Art und Weise.
- Über, Wie geht es dir schön, mein dumpfer Kreml! -
Heute Abend habe ich küsse die Brust
Rund um die Erde im Krieg!

Nicht die Haare aufstehen - und Pelz,
Und der schwüle Wind direkt in die Seele weht.
Heute bereue ich die ganze Nacht, -
Wer geschont und die küssen.

1 August 1916

7

Sachte, sachte, Dünn dünn
Etwas durch die Kiefern pfiff.
schwarzäugiges Baby
Ich sah in einem Traum.

So in der roten Kiefer
Caplets heiße Harz.
So in der Nacht? meine schöne
Herz geht Po Saw.

8 August 1916

8

schwarz, wie der Apfel, wie der Apfel, Saugen
Das Licht - Ich liebe dich, Zorkaya Nacht.

Gib mir eine Stimme, die Sie zu singen, auf der ersten Mutter
Song, in dessen Hand Zaum vier Winde.

Sie weinen, danke dir, ich nur
Schale, die das Meer nicht aufgehört hat.

Nacht! Ich habe schon genug in den menschlichen Pupillen gesehen!
einäschern mich, schwarze Sonne - die Nacht!

9 August 1916

9

Wer schläft in der Nacht? Niemand schläft!
Das Baby in der Wiege seines Schreie,
Ein alter Mann, der auf seinem Tod sitzt,
Wer sind jung - mit miloyu sagt,
Ihre Lippen Atmung, das Auge blickt.

Einschlafen - Wach hier wieder auf, wenn?
Erfolg haben, Erfolg haben, Wir haben Zeit zum Schlafen!

Ein wachsamer Wächter von Haus zu Haus
Geht mit rosaer Laterne,
Und das Rauschen des fraktionierten Pad
Brüllt fanatisch Schläger:

Nicht schlafen! Sei guten Mutes! Ich sage gut!
Und dann - der ewige Traum! und dann - ein ewiges Zuhause!

12 Dezember 1916

10

Hier wieder das Fenster,
Wo nicht wieder schlafen.
Kann - Wein trinken,
Vielleicht - so sitzen.
Oder einfach - Hände
Nicht zwei raznimut.
jedes Haus, Freund,
Es ist ein Fenster,.

Creek Abschiede und Treffen -
Sie, ein Fenster in der Nacht!
Vielleicht - Hunderte von Kerzen,
Vielleicht - drei Kerzen ...
Nein, kein Geist
Ich denke - ruhig.
Und in meinem Haus
aufgewickelt ist.

beten, Freund, für das schlaflos Haus,
Das Fenster mit dem Feuer!

23 Dezember 1916

11

Schlaflosigkeit! Mein Freund!
Wieder Hand
Mit ausgestrecktem Cup
Ich treffe still in -
das Läuten der Nacht.

- wird täuschen!
kiss the cup!
Nicht in den Höhen,
Und in der Tiefen -
Ich bin ...
Lippen pryholub!
Golubka! Freund!
kiss the cup!
locken!
Ispey!
Von allen Leidenschaften -
puncheon,
Von all den Nachrichten -
Frieden.
- Girlfriend! -
geruhen.
Dwina Mund!
Alle Seligkeit Mund
Geschnitzt Rand der Tasse
nehmen -
Vtyani,
Gewichtsmanagement:
- Seien Sie nicht! -
Über ein! nicht obessud!
locken!
Ispey!
Von allen Leidenschaften -
leidenschaftlich, aller Todesfälle -
Sanfte ... Von den beiden Hände voll
Mein - soll täuschen! - ispey!

Mir bez vermisst. In Nowhere -
Überflutete Ufer ...
- Trinken, schlucken meine! am unteren
Geschmolzene Perlen ...

Sie trinken das Meer,
Haben Sie Dawns trinken.
Was für Liebhaber von zechend
mit meinem
- Kinder -
vergleichbar?

Und wenn sie fragen (ich lehre!),
Was, sie sagen,, shtechki nicht frisch, -
Mit einem Bündel von Insomnia, sagen,
Insomnia Haufen ...

Die meisten besuchten Lermontovs Gedichte:


alle Poesie (Inhalt alphabetisch)

Hinterlasse eine Antwort