Prisoner - Puschkin

Ich sitze hinter Gittern im Gefängnis roh.
Genährt junge Adler in Gefangenschaft.
Mein traurig Freund, Schlagflügel,
Blutige Nahrung pickt am Fenster,

pickt, und wirft, schaut aus dem Fenster,
Als ob der Gedanke an eine mit mir.
Rufen Sie mich an und rufen ihre Augen
Und völliger Mangel: „Komm, uletim!

Wir sind frei Vögel; Zeit, Bruder, Zeit!
dort, wo für die Wolke ist weiß Berg,
dort, wobei sich blue sea Kante,
dort, gehen, wo nur der Wind ... aber ich!..»

Bewerte es:
( Noch keine Bewertungen )
Mit Freunden teilen:
Michail Lermontow
Hinterlasse eine Antwort