Kaukasier

Erstens, Was es ist und was sind die kaukasischen Kaukasiern?
Kaukasier ist ein Halb Russisch zu sein, halbasiatischen; Tendenz zur Zoll nimmt Osten Vorteil von ihm, aber er schämt es vor Fremden, das heißt, wenn aus Russland besuchen. Er vor allem aus 30 zu 45 Jahre; sein Gesicht gebräunt und leicht pockennarbig; wenn er nicht Kapitän, es ist wirklich wahr, Major. Real Kaukasiern Sie sind auf der Linie;1 für Gorham, in Georgia, sie haben einen anderen Farbton; Die staatlichen Kaukasiern sind selten; sie sind meist umständlich Nachahmung, und wenn Sie sehen, diese zwischen, ist es nur unter regimental medikov.2
Dieser erstaunliche kaukasische Mann, aller Achtung wert und uchastiya.3 Up 18 Jahre war er in der Kadettenkorps und kam ausgezeichneten Offizier erzogen; Er ruhig in der Klasse zu lesen „Der Gefangene im Kaukasus“ und entzündet eine Leidenschaft für Kavkazu.4 er 10 Kameraden war es auf Kosten der Öffentlichkeit mit großen Hoffnungen und einem kleinen Koffer geschickt. Er hat sich in Petersburg ahaluk gemacht,5 bekam eine zottige Tscherkessen Kappe und Peitsche auf dem Kutscher. Ankunft in Stavropol, Er bezahlte einen hohen Preis für minderwertige Dolch, und die ersten Tage, bis müde, es nicht ausziehen jeden Tag, noch nochyu.6 Schließlich erschien er zu seinem Regiment, die im Winter in einem Dorf gelegen, dann fiel mir, richtig, in den Kosaken Mädchen lange vor der Expedition; alles ist in Ordnung! wie viel Poesie! Hier gehen wir auf Entdeckungsreise; unsere Jugend stürmte überall, quietschte, wo nur eine Kugel. Er denkt, dass seine Hände ein paar Dutzend Bergsteiger fangen, Er träumt von einer schrecklichen Schlacht, Ströme von Blut und die Epauletten allgemeinen. Er war in einem Traum macht ritterliche Taten - der Traum, Unsinn, der Feind nicht sehen kann,, Kämpfe sind selten, und, zu seinem großen Kummer, Mountaineers nicht Bajonette stehen, Gefangene nicht aufgeben, ihre Körper weggetragen. Inzwischen hat die anstrengende Sommerhitze, Herbst Matsch und Kälte. trüb! geflasht fünf, 6 Jahre: einerlei. Er erwirbt Erfahrung, kalt wird mutig und lachen Anfänger, die legte seine Stirn unnötig.
Inzwischen obwohl hängte seine Brust mit Kreuzen, und zählt neydut. Er wurde düster und leise; setzt sich wieder ja aus einem kleinen Rohr raucht; es ist auch die Freiheit zu lesen und sagt Marly, das sehr gut; Expedition er nie bittet: alte Wunde schmerzt! Kosaken nicht verführen, zu einer Zeit träumte er von in Gefangenschaft gehaltenen Tscherkessen, aber jetzt vergessen, und das ist fast unmöglich Traum. Aber es war eine neue Leidenschaft, und dann, dass er in Kaukasiern.
Diese Leidenschaft war geboren, das ist, was Art und Weise: Vor kurzem wurde er Freunde mit einem ruhigen Tscherkessen; Ich fing an, sein Dorf zu gehen. Raffinierte aliens weltliches und städtisches Leben, er liebte das Leben einfach und Wild; nicht zu wissen, die Geschichte der russischen und europäischen Politik, er wurde auf die poetische Tradition der Menschen süchtig voinstvennogo.7 Er verstand auch die Sitten und Gebräuche der Bergsteiger, Ich habe gelernt, die Namen ihrer Helden, Ich erinnere mich an Genealogical Hauptfamilien. er weiß,, ein Prinz eines zuverlässigen und ein Bube; jemand, mit der Freundschaft und zwischen wem und wem es Blut. Er sanft Marak Tatar; begann er das Schwert, nastojaщaja Niere, 8 Dolch - alt bazalay, 9 gun Finishing Trans-Kuban, ausgezeichnetes Krim-Gewehr, die er schmiert, Horse - purer Shalloh 10 das ganze Kostüm Tscherkessen,11 das in wichtigen Fällen setzen nur und ihm ein Geschenk von einem wilden Prinzessin zu machen. Seine Leidenschaft für die gesamte Tscherkessen reicht über Glauben. Er ist bereit, den ganzen Tag mit einem schmutzigen Uzdenov über schlampige Pferd und rostige Gewehre zu interpretieren und liebt es, andere in die Geheimnisse der asiatischen Traditionen zu initiieren. Mit ihm waren verschiedene Vorfälle wird am wunderbar, hören. Wenn kauft ein Neuling eine Waffe oder ein Pferd von seinem Freund Uzdenov, er lächelt nur verstohlen. Über die Highlanders, spricht er so: „Gute Leute, Nur sind auch Asiaten! Tschetschenen, Wahrheit, Müll, Aber wirklich nur große Kabardiner; Nun, es gibt Menschen zwischen Shapsugs saftigem,12 Nur mit allen Kabardiner sind sie nicht gleich, kein Kleid so scheitern, oder reiten ... obwohl rein Live, sehr sauber!»
Es ist notwendig, eine Vorspannung Kaukasier haben, etwas sauber in der Hütte des Tscherkessen zu finden.
Erleben Sie lange Wanderungen werden ihn nicht Findigkeit gelehrt, typisch für die alle Offiziere; er spielt den Dandy seiner Sorglosigkeit und Gewohnheit, die Unannehmlichkeiten des militärischen Lebens zu ertragen, Er trägt mit ihm nur Tee, und selten gekochte Suppe auf seinem Biwak Feuer. Er ist immer noch in der Hitze und in der Kälte einen Gehrock und gepolsterte ahaluk Farbe Schaffellmütze; er hatte ein starkes Vorurteil gegen den Mantel zugunsten der Burka; burka starres Ego, Er legte ihn; regen strömte Kragen, Wind bläst sie - nichts! burka,13 renommierter Puschkin, Marlinskim und Porträt Ermolova, kommen von der Schulter, er schläft auf sie und deckt Pferd; begibt er sich auf verschiedene Tricks und pronyrstva, einen echten Anden burka zu erhalten,14 vor allem weiß mit einem schwarzen Rand an der Unterseite, und dann schauen wir uns jede mit einer gewissen Verachtung. Nach ihm, sein Pferd galoppiert überraschend - den Abstand! Deshalb ist er nicht will Sie nur reiten 15 Meilen. Obwohl er manchmal war sehr schwer Service, aber er machte es eine Regel Kaukasische Leben zu loben; Er sagt, daß jedermann, Das ist sehr angenehm im Kaukasus-Service.
Aber Jahren läuft, Kaukasiern haben 40 Jahre, er will nach Hause gehen, und wenn es tut nicht weh, Manchmal tritt es in die so: während einer Schießerei legt den Kopf für den Stein, und legt seine Füße auf die Rente; Es ist ein Ausdruck von benutzerdefinierten geweiht. Beneficent Kugel trifft das Bein, und er ist glücklich. Der Austritt aus der Pension geht, er kauft einen LKW, darin Geschirre ein paar Gäule Reiten und nach und nach Hause schleichen, blieb aber immer in den Poststationen, chatten mit Pass. treffen sein, Sie könnten sofort erkennen, es ist real, auch in Voronezh, weiß er nicht den Dolch oder Kontrolleure entfernen, wie sie nicht gestört. Bahnhofsvorsteher hört respekt, und nur dann im Ruhestand Held wagt zu rühmen, erfinden eine Fabel; im Kaukasus, ist er bescheiden - aber dann, wen er in Russland beweist, dass das Pferd kann nicht einen Geist galoppieren 200 Meilen und keine Waffe nicht übernehmen würde 400 Meter bis zum Ziel? aber leider, Das meiste davon er zurücktritt seine Knochen im Boden Ungläubiger. Er heiratet selten, als ob das Schicksal seiner Frau und Abraum, dann versucht er, in die Garnison zu gehen, und endet in einem gewissen Festung seine Tage, wo die Frau es von katastrophalem schützt für die russischen menschliche Gewohnheiten.
Nun sind zwei Worte über andere Kaukasiern, nicht vorhanden. Georgian Europäischer unterscheidet sich von der Gegenwart, dass liebt Kachetien und breite Seidenhosen. Der Staat kaukasischen trägt selten einen Anzug Asiatische; er ist die Seele eines kaukasischen, als der Körper: in archäologischen Entdeckungen beschäftigt, spricht über die Vorteile des Handels mit den Bergsteiger, die Mittel, um ihre Unterwerfung und Bildung. Nach mehreren Jahren diente es für, er kehrt in der Regel nach Russland mit dem Rang und roten Nase.

Bewertung:
( 7 Bewertung, durchschnittlich 4.14 von 5 )
Teile mit deinen Freunden:
Mikhail Lermontov
Einen Kommentar hinzufügen