Hajji Bow

«Sprünge, mein Pferd! Puhlyvыm Auge
Warum sehen Sie voraus?
der Stein, reibungsloser Fluss!..
Dass Schlangenbeschuppung glänzt!..
Tvoeyu grivoy in Feld Eggen
Ich wusch das Blut von der Hand des Mächtigen;
In der Steppe taub, in einer bösen Stunde,
Mehr als einmal habe ich dich gerettet.
Wir werden in das Land ihrer eigenen Ruhe;
Ihr Zaumzeug noch Bole
Obveshu Russisch Silber;
Und Sie werden ein grünes Feld sein.
lange Seit, lange, da Sie geändert haben,
sagen, lieber Genosse?
Dass früher penoyu bedeckt?
Das schwere Atmen unter mir?
Das ist ein Monat aus dem Nebel,
Reiten Bäume oserebryt,
Und wir werden lichtung,
Wo unser Dorf in der Dunkelheit des Schlafes;
Zableschut, Abstand Flimmern,
Lichter dzhematskih Schäfer,
Und die Unterschiede, die wir, Annäherung,
Gedämpfte Wiehern Herden;
Und die Pferde runden die Säulen Ihres ...
Aber wenn ich einfach aufstehen,
Sie sind in Angst zahrapyat,
Und schrecken vor:
Sie pochuyut Ferne,
Dass wir mit Ihnen Kinder Rock!..»

Tal umfasst mehr Nacht,
Aul Jemat leise napping;
Ein alter Mann in ihm allein schläft nicht.
Einer, als ein Denkmal für das Grab,
unbeweglich, in der Nähe der staubigen Straße,
Auf einem grauen Stein sitzt er.
Seine Augen auf dem fernen Weg
Feste sehnsüchtig tief.

„Wer ist dieser Reiter? wirtschaftlich
Er schiebt den Berg steil nach unten;
Sein Begleiter dolgogrivy
Hängte seinen müden Kopf.
In seiner Hand, bei Bourke Straße,
Er hielt etwas vorsichtig
und schützt, wie das Licht der Augen ".
Und der alte Mann denkt, dass gebogen:
„Anwesend, rechts, kostbar
Von süß bis meine Tochter!»

Zu nahe an den Reiter: Unter dem Berg
Pferd, blieb er plötzlich stehen;
Dann wird eine zitternde Hand
Er öffnete seinen Mantel dunkel;
ich öffnete, - und das Geschenk seines Blutes
Er glitt leise auf dem Rasen.
unglücklich sieht, - Guter Gott!
Sein Kopf Leily!..
und er, in hektische Bewunderung,
Durch den Mund drückte sie!
Als ob sie bestanden
Ihre letzte Qual.
Sein ganzes Leben in einem einzigen stöhnen,
Der mit den Küssen goss es.
hübsch Leute <и> Trauer
Es quälte armes Herz!
wie ein Faden, verfallene vor langer Zeit,
riss es plötzlich,
Und noch knicken
Bedeckt mit blassem Tod.
Seele flog so schnell,
dieser Gedanke, das heißt bis zum Ende der
er lebte, seine Züge
Absolut keine Zeit gehabt, zu verlassen.

Keeping Schweigen düster,
Haji er nicht schon einmal gefragt haben:
Er sah sein Schwert, das Pferd, –
Und ging schnell in die Berge.

gelaufen Jahr. In einem abgelegenen Schlucht
Zwei stinkende Leiche, im Staub,
Bluždaâ Reisenden Fund,
Und wurde an der Spitze begraben.
übergossen mit Blut waren beide,
Und anschaulich einen Groll gezogen
Ein Fluch auf der Stirn.
umarmen fest, auf der Erde
Sie lagen kosteneya,
Zwei Freunde mit dem Geist - zwei Bösewicht!
vielleicht, die ein Traum,
Aber die armen Pilger schien,
Dass sie manchmal verändert Gesicht,
Was hat das alles bedroht den Mund.
Ihre Kleidung war reich,
Hood ihrer Hüte bedeckt:
In einer gelernt Bay Bulat,
Niemand sonst wusste.

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Mikhail Lermontov
Einen Kommentar hinzufügen