VON. ABER. Raevskii (Nach dem 27 Februar 1837 r. In St. Petersburg)

Mein lieber Freund Rajewski.
Ich gehe jetzt nach Hause zu verabschieden. Sie können sich nicht vorstellen, meine Verzweiflung, als ich erfuhr,, Ich beschuldige Ihr Unglück, Sie, will mich so gut, wird dieses Vermerks leiden. Dübelt sagt, auch schuldig, dass Kleinmichel ... Zuerst habe ich Ihnen nicht sagen, über, aber dann wurde ich von dem Staat verhört: sagte, dass Sie nichts und dass, wenn ich mich sperren, dann, als ich Soldat ... Ich erinnere mich an meine Großmutter ... und konnte nicht. Ich werde sie geopfert haben ... Was in diesem Moment mit mir passiert, Ich kann nicht sagen, - aber ich bin sicher, dass Sie mich verstehen und verzeihen, und immer noch würdig seiner Freundschaft ist ... Wer erwartet hätte!.. Ich werde ohne Ausfallen zu dir kommen. Brennen Sie diese Notiz.
Dein - M.. L..

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Mikhail Lermontov
Einen Kommentar hinzufügen