E. ABER. Arsenieva (Ende April - Anfang Mai 1836 r. Von Zarskoje Selo nach Moskau)

liebe Großmutter.
glauben, dass Sie auf der Straße haben, Ich schreibe Ihnen in Moskau; Vor kurzem hat mein Schreiben vom 25. April, Ich denke, Sie werden nicht im Dorf, Beurteilung durch, wie Sie wollen gehen, und trainieren Andrew einen Brief von seiner Frau erhalten, wo sie schreibt, was haben Sie gedacht, am April zu verlassen 20,, auch die, dass nicht bekommen E-Mails von Ihnen, Es macht mich denken, dass Sie auf der Straße haben. Ich denke auch,, liebe Großmutter, Sie habe nicht meinen Brief, wo ich schrieb Ihnen über die Briefe an mich Grigory, – и я всё еще жду вашего разрешения, если вы получили. – Квартиру я нанял на Садовой улице в доме князя Шаховского, für 2000 Rubel - alle sagen,, dass billig, смотря по числу комнат. – Карета также ждет вас… а мы теперь все живем в Царском; der Kaiser und der Großherzog ist; jeden Tag der Ausübung, manchmal zwei.
Ich erwarte einen Brief von Ihnen, liebe Großmutter, es wird meiner Überraschung erlauben.
Auf Wiedersehen. Ich küsse Ihren Stift, Ich bitte Sie um Segen und ich bleibe gehorsam Enkel
M. Lermantov.

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Mikhail Lermontov
Einen Kommentar hinzufügen