ABER. und. Filosofova (Oktober 1838 r. Zarskoje Selo)

liebes ocle, Ich erlaube mir, Sie zu bitten, für mich in einer Angelegenheit zu intervenieren, dass nur Sie arrangieren, und ich bin sicher, Sie werden sich weigern, mich nicht Ihren Schutz. Großmutter ist schwer krank, so konnte sie mich nicht einmal schreiben, Haus hat mich zu glauben, dass ich bereits bezahlt wurde. Ich fragte den Kommandanten nur Stunden zu gehen sehen, Ich schrieb an den allgemeinen, aber es hängt vom Bischof, es hat sich etwas getan.
schade Großmutter, außer mir, und einen Tag für mich bekommen, weil die Zeit ist ...
Ich brauche nicht Ihnen meinen Dank zu sagen und meine Trauer, denn dein Herz wird mir ganz verstehen
Ich bin Ihre ergebenen
M. Lermontoff.

umseitig:
seine Exzellenz
Sehr geehrter Herr
Alexey Illarionowitsch
Filosofova.

Übersetzung

Lieber Onkel, Ich wage bitten Sie, in meinem Fall zu intervenieren, die nur Sie können absetzen, und ich bin sicher,, dass Sie sich weigern, mich nicht Ihre Schirmherrschaft. Großmutter gefährlich krank, so, Ich konnte nicht einmal mit mir darüber schreiben; Diener kam nach mir, denken, Ich habe bereits veröffentlicht. Ich fragte den Kommandanten für ein paar Stunden, besuchen sie, Ich schrieb an General, aber da es ist abhängig von dem Großherzog, sie konnten nichts tun.
Mitleid, wenn ich nicht, die Großmutter, und hat mich für einen Tag, denn die Zeit ist kurz ...
Ich brauche Ihnen nicht zu sagen, meine Dankbarkeit und meine Trauer, weil dein Herz versteht mich ganz.
Verehrer Sie voll und ganz
M.. Lermontov.

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Mikhail Lermontov
Einen Kommentar hinzufügen